Rutschhemmungsklassen

Häufigkeit und Schwere von Sturzunfällen werden zumeist unterschätzt. Nach den statistischen Unterlagen der Unfallversicherungsträger liegen Stolper-, Rutsch- und Sturzunfälle bei betrieblichen Tätigkeiten seit Jahren an der Spitze des Unfallgeschehens. Rutschunfälle werden z.B. vom Material und von der Oberflächenstruktur des Bodenbelages und vom Grad der Verschmutzung durch gleitfördernde Stoffe beeinflusst.

Bewertungsgruppen

R9

R9
Neigungswinkel:  6° - 10°

R10

R10
Neigungswinkel: 10° - 19°

R11

R11
Neigungswinkel: 19° - 27°

R12

R12
Neigungswinkel: 27° - 35°

R13

R13
Neigungswinkel: > 35°

R-Prüfungen nach DIN 51130

Produktgruppe

R9

R10

R11

R12

R13

SE-KK alle Dicken

-

-

SE-KK64i

SE-KK12

SE-KK13

SE-Raute all Dicken

-

-

SE-22R-11/150

-

SE-Raute-636

SE-Karo alle Dicken

-

-

SE-Karo-150

-

SE-Karo-636

SE-5WL Dicke 0,8mm

-

-

SE-5WL-80

SE-5WL-604

SE-5WL-636

SE-5WL Dicke 1,5mm

-

-

SE-5D-11-80

SE-5WL-604

SE-5WL-636

SE-5WL Dicke 2,0mm

-

-

-

SE-5WL-636

-

SE-TB1 alle Dicken

-

-

SE-TB1-2B

SE-TB1-604

SE-TB1-636

SE-6WL Dicke 0,8mm

SE-6WL-2R

-

SE-6WL-604

-

SE-6WL-636

SE-6WL Dicke 1,5mm

SE-6WL-2R

-

SE-6WL-604

SE-6WL-636

-

SE-6WL Dicke 2,0mm

-

-

-

SE-6WL-636

-

SE-7WL Dicke 0,8mm

SE-7WL-2R

-

SE-7WL-604

-

SE-7WL-636

SE-7WL Dicke 1,5mm

SE-7WL-2R

-

SE-7WL-604

-

SE-7WL-636

SE-7WL Dicke 2,0mm

-

-

-

SE-7WL-636

-

SE-72 Rille alle Dicken

SE-Rille

-

SE-72 Rille-36

-

SE-Rille-636

SE-604 alle Dicken

-

SE-604

-

-

-

SE-TB M alle Dicken

-

-

-

SE-TB M R12/V10

-

Barfuß Prüfungen nach DIN 51097

Produktgruppe

Bewertungsgruppe A

Bewertungsgruppe B

Bewertungsgruppe C

SE-5WL Dicke 0,8mm

-

-

SE-5WL-636

SE-5WL Dicke 1,5mm

-

-

SE-5WL-636

SE-TB1 alle Dicken

-

SE-TB1-2B

SE-TB1-604 C / SE-TB1-636

SE-6WL Dicke 0,8mm

SE-6WL-2R

-

SE-6WL-636

SE-6WL Dicke 1,5mm

SE-6WL-2R

-

SE-6WL-636

SE-7WL Dicke 0,8mm

SE-7WL-2R

-

SE-7WL-636

SE-7WL Dicke 1,5mm

SE-7WL-2R

-

SE-7WL-636

SE-72 Rille alle Dicken

SE-Rille-2R

-

SE-72 Rille-36

"Gemäß der Prüfinstitute, wiesen wir darauf hin, dass sämtliche Prüfzeugnisse über die rutschhemmenden Eigenschaften gemäß DIN 51130 und DIN 51097, sich auf die eingelieferten Prüfmuster und deren Oberfläche beziehen. Sollten die geprüften Oberflächen durch mechanische, chemische oder andere Nachbehandlungen verändert werden, so entsprechen die Oberflächen nicht mehr den von uns geprüften Oberflächen und sind somit als "nicht geprüft" anzusehen."